Die Fanatiker haben bei diesen Texten keine Freunde

Unsere Mission besteht darin, die Liebe zur biblisch-koranischen Offenbarung in den reinen Herzen aller Religionen, Riten und Konfessionen, ohne Fanatismus und Frömmelei, einzupflanzen, damit die Liebe zwischen dem Menschen und seinem Bruder, den Menschen, auf der Erde herrscht. Lasst uns den wahren Glauben durch die Kenntnis der Heiligen Schriften entdecken! Denn alleine diese Kenntnis kann die reinen Herzen von der Falle des Unwissens und den Ketten gewisser Kulte und verschiedener Traditionen, welche mit einem blinden Glauben geerbt und aus einfacher Gewohnheit ausgeübt werden, befreien. Gott will diese Bräuche nicht. Er will einfach, dass wir Ihn kennen und Ihn lieben (Hosea 6,6 / Johannes 4,23-24 / Johannes 17,3 / Koran XXII; die Wallfahrt,37).

Wir verdanken unsere Mission und diese Website der Offenbarung, die Jesus am 13. Mai 1970 gemacht hat. Er hat die Identität des Tieres aus Kapitel 13 der Apokalypse (Buch der Offenbarung), nämlich die des Antichristen, demaskiert. Diese Offenbarung war ein vollkommener Umsturz für dessen Empfänger und für diejenigen die daran glaubten. Sie ist der Schlüssel, der die Gesamtheit der Geheimnisse des Buches der Apokalypse enthüllte. Sie löste die weltweite Wiederherstellung aller Dinge, die in den Heiligen Schriften vorausgesagt wurde, aus. (Siehe unser Text: “Der Schlüssel zur Apokalypse”)

“Ich stehe vor der Tür und klopfe an. Wenn jemand meine Stimme hört und öffnet, werde Ich bei ihm einkehren. Ich werde mit ihm essen und er mit Mir” (Offenbarung 3,20)

Pierre

2002